Header FSV-Wallduern
News
Allgemeines:
Seit Januar 2008 gibt es beim FSV neben dem Kicken weitere Trainingsangebote. Weitere Infos hierzu (welche Sportart, wo, wann, Anmeldung) über Übungsleiter J.Giebel.

18.04.18

Ab sofort Treffpunkt Training am Auerbergsportplatz. Je nach Witterung dann Training auf dem Platz oder in der Halle.

Auch im vergangenen Jahr hat sich beim Freizeitsportverein vieles ereignet. Zum Jahresrückblick 2017 geht es hier.


01.01.18

FSV-Termine im Januar

6.1. Vereinsvergleichsschießen in Rippberg - Bericht

5.1. AH-Turnier FC Schweinberg in Hardheim - Bericht

19.1. AH-Turnier FSC Hornbach in Rippberg - Bericht

27.1. AH-Turnier TSV Höpfingen

Auch alle Statistiken beim Spielbetrieb sind aktualisiert.


16.12.17

Jeweils den 2. Platz belegten die FSV-Oldies bei den Kreismeisterschaften der Altersgruppe Ü40 in Höpfingen und Ü50 in Großeicholzheim. Lediglich der Rekordsieger SV Großeicholzheim (11 Titel) lag vor dem Freizeitsportverein (Ü40).
Hier findet Ihr den Turnierbericht.

Bei der Ü50-Meisterschaft siegte der TSV Mudau. Hier findet Ihr den Turnierbericht.


Neunmal unter den TOP 3
Artikelbild





Am 10. März fand die diesjährige Generalver- sammlung im Gasthaus Hirsch statt.
Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Jürgen Giebel folgte der Bericht über den Spielbetrieb und die Aktivitäten 2017.
60 Spiele wurden bestritten und bei 40 Siegen, 1 Remis und 19 Niederlagen kann man durchaus von einem erfolgreichen Jahr sprechen. Die Tordifferenz lag bei 178:113 Toren. 178 Tore sind Rekord, so viele erzielte der FSV noch nie in einem Jahr. Und auch der Durchschnitt mit 2,966 Toren pro Spiel steht an Nummer eins der 31-jährigen FSV-Rangliste. Als Erfolge 2017 waren zwei Turniersiege, vier zweite Plätze und drei dritte Plätze zu verzeichnen, darunter die Vize-Kreismeistertitel bei der Ü40 und Ü50. Bei 11 Turnierteilnahmen schafften die FSV-Kicker neunmal den „Sprung aufs Treppchen“. Von den 60 Spielen waren Denis Kerec und Matthias Schelmbauer mit 29 Einsätzen die Aktivsten. Gefolgt von Timm Weiß mit 26 Spielen. Marian Eichberger und Gerd Straub bringen es auf 25 Einsätze.
Die Torjägerkanone sicherte sich nach 2011 zum zweiten Mal Mario Turra mit 21 Toren vor Matthias Schelm-bauer (17), Sebastian Berberich (13) und Marian Eichberger (12).
Bei 50 durchgeführten Trainingseinheiten zeigte sich Joachim Dörr mit 39 Teilnahmen am fleißigsten, gefolgt von Alexander Dörr und Gerd Straub. Im Durchschnitt lag die Trainingsbeteiligung bei 14 Sportlern...

Lest weiter. Hier findet Ihr den kompletten Bericht zur Generalversammlung.

Einige Statistiken
Der FSV hat Stand 01.01.2018: 142 Mitglieder. Davon kommen ca. 79% aus Walldürn, die zweitmeisten Mitglieder kommen aus Höpfingen mit ca. 8%
Die meisten Spiele (bis 31.12.2017) für den FSV hat Joachim Dörr mit 627 Spielen bestritten, die zweitmeisten gehen auf das Konto von Werner Ebel mit 483 Einsätzen. 2017 hatten Denis Kerec und Matthias Schelmbauer die meisten Einsätze (29) vor Timm Weiss (26) zu verzeichnen.
Torschützenkönig 2017 ist Mario Turra (21 Tore) vor Matthias Schelmbauer (17) und Sebastian Berberich (13).
Die Trainingsfleißigsten 2017: Joachim Dörr (39) vor Alexander Dörr (36) und Gerd Straub (35).
Interesse an weiteren oder mehr Statistiken?
Interessantes zur Homepage
Sie sind auf der FSV-Seite der 61325 Besucher
Infos Stand 01.01.2018: Im Dezember 2017 wurden im Internetauftritt insgesamt 1.432 (Vormonat 809) Besucher registriert. Dabei wurden 3.488 (1.612) Seiten des FSV von Besuchern aus Deutschland, Großbritannien, Russland, Ukraine, Türkei, Spanien, Frankreich, aus der Schweiz und aus den USA aufgerufen.
Die Internetseiten des FSV umfassen insgesamt 212,61 MB Datenvolumen.
Bei Interesse gibts hierzu auch grafische und ausführliche Auswertungen! einfach melden!